Wie gewinnt der christliche Glaube aktuell Gestalt?

Hast du schon mal eine christliche Initative gegründet? Oder bist du gerade für eine verantwortlich? Und bist du oder die Leute der Initiative "irgendwas um die 30" - oder etwas jünger oder älter? Dann ist deine Perspektive gefragt.

Nimm jetzt an der Umfrage teil:

www.deinePerspektive.de

Diese Umfrage wird im Rahmen einer Doktorarbeit durchgeführt. DANKE, dass du deine Perspektive teilst & dadurch neue Forschungsperspektiven eröffnest!

Greifswalder Studienprogramm "Fresh Expressions and Mixed Economy Church"

Das Greifswalder Studienprogramm geht im Wintersemester 2017/2018 bereits in die vierte Runde und findet ab sofort nur noch in den darauffolgenden Wintersemestern statt. Das umfangreiche und intensive Curriculum führt anhand eines Seminars, dreier Übungen, einer Podcast-Vorlesung sowie einer optionalen Studienreise in die Geschichte, die theologischen und soziologischen Grundlagen sowie die Relevanz von neuen kirchlichen Ausdrucksformen für den deutschen Kontext ein. Dabei wird theoretische Reflexion mit konkreten Anwendungen und praktischen Beispielen verbunden.

Das Studienprogramm verfolgt einen ökumenischen Ansatz und dies bedeutet u.a., dass Studierende anderer Universitäten, Hochschulen und Konfessionen herzlich willkommen sind, das Studienprogramm vor Ort in Greifswald zu absolvieren. Zudem werden momentan weitere Formate (externe Blockwochen, Summer School etc.) entwickelt, um das Studienprogramm einer größeren Gruppe Studierender zugänglich zu machen. 

Weitere Informationen gibt es hier.  

Fresh X der Guide

Neue Gemeindeformen entdecken

Reinhold Krebs, Daniel Rempe

Geistliches Fernweh ist oft der Treibstoff, der Christen antreibt bei der Suche nach neuen Ausdrucksformen von Gemeinde. Wie können wir unsere christliche Binnenkultur verlassen? Müssten wir nicht aufbrechen um mit kirchenfernen Menschen Leben und Glauben zu teilen? Dieser Reiseführer ganz eigener Art gibt dafür Ausflugstipps und Erfahrungsberichte zur Hand. Er beschreibt die nicht einfache innere Reise zu neuen Haltungen. Welche konkreten Schritte sind nötig, um eine Fresh Expression zu gründen? Was genau macht eine Fresh X aus? Welche Geschichte steckt dahinter? Und wie kann eine Fresh X gelingen? Farbig gestaltet und leicht verständlich geschrieben geht „der Guide“  auf diese Fragen ein und  macht Mut selber aufzubrechen. 160 Seiten. 21,5 x 14 cm. Vierfarbig gestaltet. SCM Brockhaus 2017. 14,95 €

Zur Bestellung und einer Leseprobe geht es hier.

Fresh X gründet Verein "Fresh X - Netzwerk e.V."

Anwesende bezeichneten es als "historisches Ereignis, das hoffentlich eine nachhaltige geistliche Veränderung bringen wird". Der Verein "Fresh X - Netzwerk e.V." wurde gegründet! Im Rahmen des jährlich stattfindenden runden Tisches haben Vertreterinnen und Vertreter von 23 Landeskirchen, Freikirchen, Bistümern, Werken, Organisationen und Ausbildungsstätten am 4. Februar 2017 die verbindliche Zusammenarbeit bestätigt. Prof. Dr. Michael Herbst, Direktor des Instituts zur Forschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung betont, dass mit dem Verein keine starre Institution gegründet wurde:

„Der neue Verein ist ein Hoffnungszeichen. Fresh X gründet mit diesem Verein keine starre Institution, sondern gestaltet weiterhin eine lebendige Bewegung. Die 23 verschiedenen Partner bleiben zusammen und festigen ihre Zusammenarbeit. So unterschiedlich sie auch sind: Allen geht es darum, dass Gemeinden den Mut finden und die nötigen Fertigkeiten erlernen, um in „neue" Lebenswelten aufzubrechen und mit anderen Menschen eine „frische" Gestalt christlicher Gemeinschaft zu entwickeln.“

Die Vertreter des neuen Vereins sind sich darin einig: Nur im gelebten Miteinander der Ökumene kann die Kirche der Zukunft gestaltet werden. In der Präambel formulieren sie das Ziel des Vereins:

„Inspiriert von der englischen Fresh X – Bewegung fördert das Fresh X - Netzwerk alle neuen Ausdrucksformen gemeindlichen Lebens, die missional, kontextuell, lebensverändernd und gemeindebildend sind. Unter einer Fresh X verstehen wir dabei eine neue Form von Gemeinde für unsere sich verändernde Kultur, die primär für Menschen gegründet wird, die noch keinen Bezug zu Kirche und Gemeinde haben. […] Das Fresh X - Netzwerk verfolgt die Vision einer Kirche in vielfältiger Gestalt. Bestehende Ortsgemeinden und neue Fresh X stehen nicht in Konkurrenz, sondern sind verschiedene, sich ergänzende Ausdrucksformen, durch die das eine Reich Gottes heute Gestalt gewinnen will.”

Weitere Infos gibt es hier.

40 Tage Fresh X

Stellen Sie sich vor, was passieren könnte, wenn Sie sich mit dem Thema „Mission“ zusammen mit Ihrer ganzen Gemeinde 40 Tage lang beschäftigen würden. 40 Tage intensiv darüber nachdenken, wie der Missionsauftrag in Ihrer Gemeinde ganz konkret vor Ort aussehen könnte. Und auch was für neue Formen und Modelle von Gemeinde bzw. Glaubensgemeinschaften es geben könnte, um neue und andere Menschen mit dem Evangelium der Liebe Gottes zu erreichen und zu dienen.

Genau das werden Sie mit „Frühling in der Kirche“, der 40-Tage-Aktion zu Fresh Expressions of church erleben. Die Bewegung, die in England von der anglikanischen und der methodistischen Kirche ausging, ist in Deutschland angekommen. Gemeinden betreten mutig Neuland, starten unkonventionelle Projekte und fragen neu nach Ihrem Auftrag.

Wir haben den Fresh X Schnupperkurs als 40-Tage-Aktion für Sie umgestaltet in ein kompaktes Format: sechs besondere Gottesdienste, sechs wöchentliche Treffen in Kleingruppen und 40 inspirierende Tageslesungen. Hier finden Sie alle weiteren Infos und die Materialien dazu.

Der Flyer zum Download steht hier bereit.

 

 

DVD 2 im Aktionspack

Schon an die Weihnachtsgeschenke gedacht? Nein? Dann haben wir eine Idee für Mitarbeitende, Kollegen, Freunde und viele mehr. Dieses Jahr gibt es sowohl unsere Fresh X DVD 1 als auch DVD 2 im 10er Pack zum Sonderpreis als Weihnachtsgeschenk. Verschenken Sie inspirierende Ideen von Fresh X Initiativen us ganz Deutschland. Im 10er Pack kostet die DVD 2 nur 8,90 € statt 12,95 €! Weitere Infos gibt es hier.