Keyvisual
Teaser Image

Einen Kurs durchführen

Der Kurs soll Sie fit machen für den Start oder die Mitarbeit in einer Fresh X. Um dabei ausreichend Zeit für theoretische Impulse und praktischen Austausch zu haben, sind als zeitlicher Rahmen in der Regel sieben Abende, drei Samstage und ein Wochenende sinnvoll.

Wie sieht eine Einheit aus? Wie ausführlich sind die Referate und Powerpointpräsentationen? Gibt es Zusatzmaterial? Hier können Sie die Kurseinheit A07 "Hören und Wahrnehmen" einmal genauer ansehen und sich selbst ein Bild machen.

Für Teams, die einen Kurs durchführen wollen, haben wir als Leitfaden ein Kurshandbuch zusammengestellt. Es enthält Informationen, Tipps und Erfahrungen. Hier können Sie es herunterladen:

Außerdem haben wir hier sieben Schritte zusammengefasst, die Sie über die Durchführung eines Kurses informieren.
Klicken Sie einfach die einzelnen Schritte an, um weitere Informationen zu erhalten.

Das Fresh X – Netzwerk unterstützt Initiatoren vor Ort. Aber es braucht eine Person, die die ersten Schritte einleitet. Das sind am besten Sie selbst. Oder Sie überzeugen jemand anderes...

Viele Infos zum Fresh X – Kurs finden sich auf dieser Homepage. Trotzdem bleiben Fragen offen. Am besten vereinbaren wir einen Telefon-Termin per Mail.

Ideen, einen Ablaufplan und Materialien für ein erstes "Infotreffen" finden Sie im Kurshandbuch.

Diese Powerpointpräsentation können Sie beim ersten Infotreffen gerne verwenden.

Sicher kennen Sie Menschen, die an Fresh X interessiert sind. Vielleicht sind auch Fresh X – Interessierte aus Ihrer Region auf der Homepage bereits eingetragen.

Über die Fresh X – Partner laden wir gerne weitere Personen aus der Gegend ein – in der Hoffnung, dass sich so ein ökumenisches Team findet für den Kurs. Das Infotreffen könnte dafür ein erster wichtiger Schritt sein. 

Eine Vorlage für eine Einladung zu einem Infotreffen haben wir bereits und können Sie Ihnen gerne auf Nachfrage zukommen lassen. Bitte nehmen Sie für die Realisierung des passenden Flyers für Sie vor Ort Kontakt zu unserer Grafikerin auf www.visualwerk.de.

Beim Infotreffen vereinbaren Sie mit allen, die sich eine Mitarbeit im Fresh X – Kurs vorstellen können, einen nächsten Termin. Wenn sich auf diese Weise ein "harter Kern" findet, beginnt der Prozess im Team. Weil hier Menschen aus verschiedenen Organisationen und mit unterschiedlicher Prägung zusammenkommen, braucht dieser Prozess Zeit. Anregungen und Checklisten für die ersten Team-Treffen senden wir Ihnen gerne zu.

Wichtig ist eine gemeinsame Vision für die Region oder Stadt zu entwickeln, die Gaben im Team zu entdecken, evtl. weitere Personen anzufragen, Rollen zu klären und erste praktische Planungen anzugehen – z.B. ein Haus für das Kurs-Wochenende zu buchen. Zwischen Infotreffen und Kurs-Start liegen in der Regel rund 5-6 Monate.

Hilfreich kann es auch sein, gemeinsam die fünf Intro-Einheiten im Team durchzunehmen. 

Wenn sich ein Team für den Kurs entschieden hat wird eine Vereinbarung mit dem Fresh X – Netzwerk abgeschlossen. Die Vereinbarung ist wichtig, um das inhaltliche Profil zu erhalten und um ein "lernendes Netzwerk" aufzubauen. Lokale Teams erhalten nach einer Vereinbarung:

• Online-Zugang zu allen Materialien

• Kurs-Handbuch

• Einführung in den Kurs, Beratung und Begleitung

• Unterstützung bei Werbung und Marketing (Flyer, Homepage etc.)

Die Materialien für insgesamt 30 Einheiten (jeweils Referate, Teilnehmenden-Handouts, Powerpoint-Präsentationen, Videoclips) und das Training werden kontinuierlich weiterentwickelt. Das kann nur gemeinsam gelingen. Die Pro-Kopf-Gebühr dafür (30 € für verdienende Teilnehmende, 15 € für nichtverdienende) deckt nur einen kleinen Teil der tatsächlichen Kosten.

Nach Abschluss der Vereinbarung bekommt das Team eine mehrstündige Einführung in den Kurs. Dabei werden Erfahrungen weitergegeben, offene Fragen geklärt, Tipps zur Methodik und zur Werbung vermittelt, eine Muster-Kalkulation erarbeitet u.v.m. 

Der Fresh X – Kurs umfasst in der Regel sieben Abende, drei Samstage und ein Wochenende. Meist erstreckt sich der Kurs damit über einen Zeitraum von 6-8 Monaten. Inklusive Materialien (30€ pro TeilnehmerIn an das Fresh X - Deutschlandnetzwerk) betragen die Kosten - je nach Zuschussmöglichkeiten vor Ort -  rund 150 – 250€.

Das Fresh X – Netzwerk unterstützt Sie bei der Erstellung eines Flyers. In ein vorhandenes Layout können lokale Angaben (Personen, Termine, Orte, Preise, Anmeldung) recht einfach eingefügt werden.

Weitere Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit finden Sie im Kurs-Handbuch. Zudem wird der Kurs über diese Homepage, den Fresh X – Newsletter und die Publikationen der Fresh X – Partner bekannt gemacht.

Da der Kurs ein größeres zeitliches Investment erfordert (in der Regel sieben Abende, drei Samstage und ein Wochenende), ist vor der verbindlichen Anmeldung ein Abend zur Einführung in den Kurs sinnvoll. Dort wird der Kurs umfassend vorgestellt und die Anwesenden können sich dann verbindlich anmelden.