Der Jesus-Projekt Erfurt e.V. ist eine sozial-diakonische Lebens- und Dienstgemeinschaft im Plattenbaugebiet Roter Berg in Erfurt. Ziel des Jesus-Projekts ist es, dass Menschen Jesus kennenlernen, Veränderung erfahren und tragfähige Gemeinschaft erleben.

Wir erweitern unseren Arbeitsbereich Streetwork. Gemeinsam mit der Stadt Erfurt starten wir ein Projekt, um zusätzliche Standorte für ein niedrigschwelliges Beratungs-, Informations- und Weitervermittlungsangebot für ältere Menschen in der Nacherwerbsphase zu erschließen und zu entwickeln.
Um eine mobile Vernetzungs- und Beratungsstelle aufzubauen, suchen wir zum 01. Juli 2021 eine:

Beratungsfachkraft Erfurt – ländliche Ortsteile

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder einAbschluss im Bereich der Gesundheit-, Kranken-, oder Altenpflege
  • wünschenswert sind Weiterbildungen in den Bereichen Geriatrie, Gerontologie, PsychosozialeBeratung, Gesundheitsförderung, Ernährungsberatung, Bewegungstherapie, Sturzprävention, Flüchtlings- und Integrationsarbeit, Interkulturelle Arbeit, Palliativbegleitung, Seniorenbegleitung, Seniorenlotsen etc.
  • Freude an der Arbeit mit älteren Menschen
  • Hohes Maß an Mobilität und Flexibilität
  • Kenntnisse und/oder Erfahrung in Projektmanagement
  • Sicheres Auftreten, ausgeprägte Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Organisationsvermögen
  • Identifikation mit unserer Arbeit und unseren christlichen Werten
  • Gute Kenntnisse in Excel, Word und Outlook
  • Führerschein Klasse B wünschenswertIhre Aufgaben:
  • Die Aufgaben werden sich zu 2/3 auf Netzwerkarbeit und 1/3 Beratung verteilen
  • Aufbau und Entwicklung einer Beratungs- und Vernetzungsstelle für die Zielgruppe 65+ in den ländlichen Ortsteilen
  • Erstellung einer Sozialraumanalyse und Netzwerkanalyse
  • Entwicklung und Erprobung präventiver Angebote im Sinne einer vorausschauendenSozialplanung/Altenhilfeplanung (Zusammenarbeit mit der Stadt Erfurt)
  • Netzwerkarbeit mit Vor-Ort-Akteuren (Vereine, Organisationen, Wohnungsunternehmen…)
  • Teilnahme an zentralen Veranstaltungen/Ereignissen
  • Initiierung zielgruppenspezifischer Angebote (mit Partnern vor Ort)
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratungs-, Informations- und Weitervermittlungsarbeit
    • Aufbau von Hilfeketten

    • Verweisberatung
    • Erstellung eines Beratungskataloges
    • Case-Management
    • Präventionsarbeit
  • Entwicklung von Dokumentations- und Controlling-Instrumenten

Wir bieten:

  • Qualifizierung zur „Agathe-Projekt“-Fachkraft über das Sozialamt
  • Motiviertes und wertschätzendes Team, dem die Arbeit mit Hilfebedürftigen am Herzen liegt
  • Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Beratung und Begleitung durch eine Projektkoordinationsstelle
  • Gemeinschaftliches Leben vor Ort in einem einzigartigen Arbeitsumfeld
  • Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten zur Stärkung des Arbeitsfeldes

Die Stelle ist zunächst befristet angesetzt aufgrund des Projektes mit der Stadt Erfurt. Ziel ist es aber eine langfristige, nachhaltige Arbeit aufzubauen und lässt für Ihre Lebensplanung eine längerfristige Tätigkeit im Jesus-Projekt zu.

Arbeitgeber*in:
Jesus-Projekt Erfurt e.V.
Stellenumfang:
Vollzeit
Ort / Verantwortungsbereich:
Erfurt
Kategorie:
Beratung