16 | beymeister

16. Dezember

In Köln-Mülheim sind Miriam Hoffmann und Sebastian Baer-Henney zu Hause – und mit ihnen auch die beymeister. Die beymeister sind ein Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Mülheim am Rhein und verstehen sich dabei selbst auch als Kirche. In einer ehemaligen Änderungsschneiderei haben sie Heimat gefunden. Wir reden darüber, was Kirche eigentlich ist und wie man sie mit Menschen gestalten kann, die sonst nicht zur Kirche gehen. Wir erleben, wie Gemüse angeliefert wird, hören von Glanzmomenten und fahren mit einem Gedanken nach Hause: Schade, dass wir nicht in Köln-Mülheim wohnen.

Zur Folge

Andrea Schieweck

SRS Akademie

Andreas Isenburg

Referent des Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste

Barry Sloan

Sekretär für Evangelisation

Bernd Pfalzer

Referent für Jugend- und Junge Erwachsenen-Arbeit

Birgit Dierks

Referentin Missionale Gemeindeentwicklung im Team midi – Evangelische Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung

Christiane Kalbreier

Vikarin, Stellvertretende Vorsitzende bei Fresh X