Kirche anders ausdrücken

Institutionelles Mitglied werden

Im Fresh X – Netzwerk e.V. können nur Institutionen wie Kirchen, Verbände, andere Vereine oder Unternehmen ordentliches Mitglied werden. Das Netzwerk bietet seinen Mitgliedern:

1. Die Netzwerk-Vereins-Mitgliedschaft

  • Institutionelle Mitglieder sind Teil der Mitgliederversammlung und können dort das Netzwerk selbst nachhaltig mitgestalten und prägen. Die Stimmengewichtung ist dabei egalitär.
  • Einmal im Jahr findet die Mitgliederversammlung statt, die wir meistens terminlich und örtlich mit einem größeren öffentlichen Vernetzungs-Event für alle innovativ bewegten in den Kirchen verbinden (meist am Folgetag). Sie ist auch ein beliebter Vernetzungsort für alle Vertreter:innen der Mitgliedsorganisationen.
  • Fresh X-Mitglieder präsentieren sich als innovative, gut vernetzte Organisation und Arbeitgeberinnen.
  • Sie beteiligen sich aktiv am Diskurs zu essentiellen Grundsatzfragen wie der zukünftigen Struktur und Finanzierung von Kirchen und der Gemeindearbeit vor Ort und helfen mit, zukunftsorientierte und praktikable Antworten zu finden und Konzepte zu entwickeln.
  • Wir geben ihren die Innovation betreffenden Informationen, Veranstaltungen und Geschichten auf unserem Online-Magazin und in unserem Podcast Frischetheke eine deutschlandweite und ökumenische Plattform.
  • Sie vernetzen sich als Kirche mit anderen Kirchen und Organisationen, die verstehen, dass Kirche neu denken und neu handeln muss. Diese Kontakte haben sich in der Vergangenheit oft als sehr fruchtbar erwiesen.
  • Sie können Ihre spannenden Jobs in unserer Jobbörse und im Newsletter inserieren und haben so die Chance auf kompetente, motivierte und innovative Bewerber:innen.
  • Wir geben gerne Anfragen zu Referent:innen im Netzwerk weiter.
  • Sie unterstützen und ermöglichen die Vernetzung innovativer Kirchen und Bistümer durch ihren Mitgliedsbeitrag.

2. Vernetzung von Menschen

  • Vernetzung zwischen Organisationen passiert natürlich de facto nicht zwischen Strukturen, sondern zwischen Menschen. Unser Fokus liegt deshalb auf der Vernetzung von Personen und innovative kirchliche Initiativen.
  • Ordentliche Mitglieder können abhängig von ihrer Größe bis zu 40 Personen auf unserer Vernetzungs-Plattform registrieren (mehr können für einen günstigen Preis aufgestockt werden). Das können Menschen innerhalb der kirchlichen Struktur sein oder Pionier:innen “auf den Straßen” – hauptamtliche wie ehrenamtliche. Sie können diese Zugänge über ein einfaches Interface selbst und frei verteilen und managen.
  • Im Personenverzeichnis haben Mitglieder Zugriff auf die Innovator:innen quer durch die Kirchen und Verbände – mit direkten Kontaktmöglichkeiten.
  • Sie vernetzen ihre Mitarbeitenden und Engagierten weit über die Grenzen der eigenen Organisation hinaus. Die Inspiration von außen kann die ganze Organisation weiterbringen.
  • Wir vernetzen Menschen nachhaltig auch über ein konkretes Anstellungsverhältnis hinaus. Kontakte bleiben im Personenverzeichnis auch bei einem Stellenwechsel bestehen. So kann mit Menschen auch bei einem Stellenwechsel leicht Kontakt innerhalb der Innovationsszene gehalten werden. Davon profitieren Organisation auch, wenn jemand von außerhalb bei ihnen anfängt und die bisherigen Vernetzungen bestehen bleiben.
  • In den thematischen und regionalen Hubs können sich  Mitarbeitende mit den “richtigen” Menschen zu ihren Anliegen ganz konkret bundesweit und ökumenisch austauschen. Sie können so neue Wege für alte Probleme finden und mit ihren eigenen Erfahrungen andere Menschen helfen.
  • Die persönliche Mitgliedschaft beinhaltet zahlreiche weitere Vernetzungsmöglichkeiten und Vorteile – eine Übersicht finden Sie hier.

3. Vernetzung und Präsentation von Initiativen

  • Wir präsentieren die innovativen Initiativen und kirchlichen StartUps der Mitgliedsorganisationen auf unserer interaktiven Landkarte und in unserem Onlinemagazin.
  • Unsere Magazin-Redaktion erstellt für jede Initiative eine professionelle Reportage, die diese für die eigene Öffentlichkeitsarbeit nutzen kann.
  • Initiativen können ihre Veranstaltungen bei uns veröffentlichen und so Aufmerskamkeit generieren.
  • Offene Stellen können in unserer Jobbörse beworben werden (haupt- und ehrenamtlich).
  • Die Initiativen-Mitgliedschaft beinhaltet zahlreiche weitere Vorteile – eine Übersicht finden Sie hier.

Werden Sie Mitglied einer wachsenden ökumenischen Zukunftsgemeinschaft!

Interesse Mitglied zu werden? Ich helfe gerne:

Referent für Kommunikation und Netzwerkentwicklung beim Fresh X-Netzwerk | Systemischer Coach & Supervisor

Schon mit dabei:

Diakonie Leipziger Land

SRS e.V.

Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Evangelische Landeskirche Sachsen

Gründer:Zeit e.V.

keine

Evangelische Kirche in Württemberg

Diözese Graz-Seckau

Bistum Speyer

Evangelische Kirche Anhalts

churchconvention e.V.

Regionale Diakonische Werke in Hessen und Nassau

Theologisches Studienzentrum Berlin

Evangelisch-methodistische Kirche

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland

Kirche für Morgen e.V.

Evangelische Kirche im Rheinland

Verein für Natürliche Gemeindeentwicklung e.V.

Berliner Stadtmission

Erzbistum Hamburg

Entschieden für Christus e.V.

CVJM Hochschule

Chrischona-Gemeinschaftswerk e.V.

VRK Akademie

CVJM Gesamtverband in Deutschland e.V.

Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers

Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

ChristusBewegung Lebendige Gemeinde e.V.

Evangelische Kirche von Westfalen

Ev. Gnadauer Gemeinschaftsverband e.V.