Mitmachen mittendrin in Berlin… „Wir“ vom Fresh X-Netzwerk haben, abgesehen von unserer

Präsenz am AMD-Stand auf dem Markt der Möglichkeiten (Messehalle 1.1-C16), auch einen Pavillon auf dem „Markt der Innovationen“ zentral in der Innenstadt am Neptunbrunnen, Nähe Alexanderplatz. Dort organisiert die gastgebende Kirche (EKBO) das Forum „Kirche der Zukunft“ mit einer Hauptbühne. Die Lage verspricht beste Gelegenheit, auch mit vielen „normalen“ Passanten, die nicht unbedingt Kirchentagsbesucher sind, ins Gespräch zu kommen.

Folgende FreshX-Projekte werden sich zeitweise dort präsentieren:

- Weitere Wege e.V. Minden / Pilgerherberge
- Freiraum / Brot und Butter, Berlin (Daniel Hufeisen)
- Offbeat-berlin, Berlin Alex (Benjamin Zwick) ehem. Freestyle
- Vineyard Berlin (Maria Boschker und Team)
- Junge Kirche Berlin - Simons Pilgerherberge
- Weitere Wege e.V. (Minden, Team)
- Fresh X-Netzwerk Württemberg (Martin Brändl)
- Fresh X-Netzwerk Landeskirche Hannover (Martin Römer)
- Fresh X-Weiterbildung und Kurse (Katharina Haubold)
- Fresh X im ejw Württemberg (Carolin Rübenacke)

Zusätzlich gibt es auch einige Veranstaltungen und Programme rund um das Thema Fresh X:

thementag „Was ist die Mission?“ Sa, 11.00 Uhr -13.00 Uhr Was ist meine Mission? Mit Dr. Sabrina Müller, Maria Herrmann, Joachim Lenz ua. Halle 22a Messe Berlin  

ecclesia semper reformanda Sa, 11-13 mit Nadja-Bolz-Weber und Sandra Bils / halle 20 Messe

Wittenberg: Frisch, frech, fromm – Reformatorische Aufbrüche heute Do, 14.30 Uhr -16.00 Uhr; Mit Christian Fuhrmann, Dr. Sabrina Müller, Phil Potter, Exerzierhalle, Bürgermeisterstr. 10

 

 

Feiern | Zeit mit Gott | Glanz & Gloria | Beten | Workshops | Marktplatz | Menschen

 

In diesem Jahr mit Alan & Debra Hirsch aus San Franzisco.

 

Dieses schon legendäre Inspirations- und Vernetzungscamp ist

·         intensiv und war für viele schon lebensverändernd. Neue Begegnung mit Gott – ob beim Geh-Bet, beim Worship oder im Gebetsraum...

·         horizonterweiternd: Du lernst Christen anderer Prägung kennen, bekommst Impulse von ausländischen Referenten und neue Perspektiven durch Workshops und Marktplatz

·         aktiv. Bei „Glanz & Gloria“ Aktionen setzen wir Hoffnungszeichen in Altensteig.

·         gechillt. Im Bistro, fast rund um die Uhr geöffnet, kann man netzwerken und neue Leute kennen lernen. 300 junge Christen sind mit dabei.

 

Infos und Anmeldung unter www.networkxxl.de

15. - 18.06.2017 networkXXL

Nach einem begeisternden ersten Interessenten-Wochenende Ende April wird das Theologische Studienzentrum Berlin noch zwei Interessenten-Nachmittage für den B.A. Theologie, Sozialraum und Innovation anbieten. Für Beweger, Wegbereiter, Gründerinnen, Neubeleber, Entwicklerinnen, Pioniere, Missionare.

Auf dem Programm stehen:

★ Leute und Campus in Hauptbahnhofnähe kennenlernen
★ Gemeinsam Mittagessen in der Kiezkantine (Mensa)
★ Umfassende Infos zum TSB und zum Studiengang bekommen
★ An einer Schnupper-Vorlesung teilnehmen
★ Ein Berufsbeispiel entdecken (Exkursion zu einem Projekt in Berlin)
★ Fragen klären
★ Berlin erleben ... und vielleicht noch das Wochenende privat dranhängen

Mehr Informationen gibt es hier und hier.

Wie es dazu kam, dass statt toten Kirchen an vielen Orten Londons neues Leben blüht, wird bei diesem Seminar erkundet. Heute finden die BesucherInnen z.B. bei Holy Trinity Church in Brompton eine blühende Pfarre mit vier Kirchen vor, wo vor gar nicht so langer Zeit noch heruntergekommene Gebäude und leere Kirchenbänke zu finden waren. Wir wandeln auf den Spuren von Fresh X und Fresh Expressions of Church.

Informationen und Anmeldung gibt es hier.

Nach einem begeisternden ersten Interessenten-Wochenende Ende April wird das Theologische Studienzentrum Berlin noch zwei Interessenten-Nachmittage für den B.A. Theologie, Sozialraum und Innovation anbieten. Für Beweger, Wegbereiter, Gründerinnen, Neubeleber, Entwicklerinnen, Pioniere, Missionare.

Auf dem Programm stehen:

★ Leute und Campus in Hauptbahnhofnähe kennenlernen 
★ Gemeinsam Mittagessen in der Kiezkantine (Mensa) 
★ Umfassende Infos zum TSB und zum Studiengang bekommen 
★ An einer Schnupper-Vorlesung teilnehmen 
★ Ein Berufsbeispiel entdecken (Exkursion zu einem Projekt in Berlin) 
★ Fragen klären 
★ Berlin erleben ... und vielleicht noch das Wochenende privat dranhängen

Mehr Informationen gibt es hier und hier.

In dieser Woche werden im Tagungshaus Priesterseminar Hildesheim die Köpfe Rauchen. Im Ekklesiolab soll der Raum für theologische Tiefenbohrungen gegeben werden, der im Alltag oft fehlt. Mit Gebet, Input und viel Raum für Austausch soll die Woche einen Laborcharakter bekommen.

Mehr Infos gibt es hier.

Dieses Seminar soll dazu dienen Fresh X in all seinen Facetten kennen zu lernen. Ob die Entstehung, die Theologie und der der Weg zu einer Fresh X. Alless soll in diesen Tagen beleuchtet werden.

Weitere Infos gibt es hier.

Die Studienfahrt gibt die Gelegenheit, einige dieser neuen Gemeindeformen in Mittelengland kennen zu lernen, verschiedene Gottesdienste zu besuchen und sich mit Mitarbeitenden vor Ort auszutauschen. Sie will so Impulse für die Entwicklung von Fresh Expressions im eigenen ländlichen Kontext geben. Grundlegende Englischkenntnisse sind Voraussetzung, im Bedarfsfall wird bei den Projektbesuchen übersetzt. Im Preis enthalten ist neben Tagungs- und Transferkos-ten (Bus und Fähre) die Übernachtung mit Frühstück in einem Hotel der Region. Die Anreise erfolgt von Siegen aus mit zwei Kleinbussen. Die Fahrt wendet sich an Pfarrerinnen und Pfarrer aus den Kirchenkreisen Siegen und Wittgenstein.

Leitung: Andreas Isenburg, Jochen Wahl

Ort: Süd- und Mittelangland
Teilnahmebeitrag: ca. 280€
Teilnehmende:14 Personen

Sekretariat: Natalie Griffin
                    0231/540960
                    natalie.griffin@amd-westfalen.de

Unter dem Motto "Inspirieren > Umdenken > neu starten" findet dieses Jahr ein Inspirationstag auf dem Schönblick in Schwäbisch Gmünd statt. Von 9 Uhr bis 18 Uhr am 3.10.17 gibt es die Möglichkeit sich Referenten anzuhören, Workshops zu besuchen und sich zu vernezten um neue Inspiration für deine Gemeinden zu finden. Für Essen ist gesorgt und wer möchte, kann auf dem Schönblick ein Zimmer buchen.

Weitere Infos gibt es hier.

Die Tagung findet in Berlin statt. Weitere Informationen folgen