17 | Sarah Blaschke

23. Dezember

Sarah Blaschke mag Weihnachten, kann aber mit Kirche und christlichen Glauben nicht viel anfangen. Damit Menschen an Weihnachten nicht einsam sein müssen, hat sie an Weihnachten wildfremde Menschen über die Initiative „Weihnachten (nicht) allein“ zu sich eingeladen und die Initiative später auch einige Zeit geleitet. Wir hören in dieser Folge zu. Wir hören, was Menschen an Weihnachten neben dem christlichen Glauben bewegen kann, was Sarah über die Kirche denkt und wie sie glaubt. Und wir wollen dabei für die Kirche von heute und morgen lernen.

Zur Folge

Andrea Schieweck

SRS Akademie

Andreas Isenburg

Referent des Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste

Barry Sloan

Sekretär für Evangelisation

Bernd Pfalzer

Referent für Jugend- und Junge Erwachsenen-Arbeit

Birgit Dierks

Referentin Missionale Gemeindeentwicklung im Team midi – Evangelische Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung

Christiane Kalbreier

Vikarin, Stellvertretende Vorsitzende bei Fresh X