inspiriert

84 – Marius, warum ist dir Kaffeeduft heilig?

17. März

Marius lebt im Kloster, aber ist kein Mönch. Er hat eine geistliche Morgenroutine und trotzdem gestaltet er seinen Tag ganz frei. Als Startup-Coach hilft er Businesses beim Durchstarten, als Gründer moderner Klöster hilft er Menschen, zu einem “wir” zu finden.

Mit ihm sprechen wir über das monastische Modell, über Disziplin, Rhythmus, Pragmatismus und Entscheidungsprozesse und Gegengewichte.

Zur Folge

Prorektor für Lehre und Studium und Professor für Praktische Theologie (E. Stanley Jones Chair of Evangelism) an der Theologischen Hochschule Reutlingen
Leiterin der Leuchtturm-Arbeit auf dem Distelberg (sozial-diakonische Arbeit und Gemeinde in Gründung im Plattenbau)