Ich (Hella) schreibe diese Zeilen im rumpeligen Zug auf dem Weg zurück vom Fresh X-Teamtreffen. Ein Treffen in Präsenz, wo wir über verschiedene Themen, die das Netzwerk direkt und indirekt betreffen beraten haben. Gesponnen haben. Diskutiert haben. Denn auch wir überlegen: Wie kann die Kirche von morgen heute schon gestaltet werden? Wie wollen wir gerne Kirche erleben? Und wie können wir anderen, euch, dabei helfen, diese Vision von Kirche Wirklichkeit werden zu lassen. Dass das manchmal gar nicht so einfach ist und wir alle an Türen aus Strukturen, Traditionen oder Eitelkeiten stoßen, vereint uns. Aber wir geben nicht auf und arbeiten mit und ohne Worte, mit Tools und Methoden, mit Ideen und Menschen daran, dass eine frische Kirche von morgen heute schon Gestalt annehmen kann.

In diesem Sinne: Gute Fahrt!