Noch mal alle Kräfte bündeln. Noch mal neu fokussieren. Noch mal neu Anlauf nehmen. Für den Jahresendspurt. Für das, was jetzt noch ansteht. Für das, was kommt.

Genau das zeigen auch die Artikel dieses Newsletters. Es wird nachjustiert. Wachgerüttelt. Neu ausgerichtet. Diskutiert. Überlegt. Und viel gefragt. Wie soll es weitergehen? Im Raum steht weniger die Frage nach dem berühmten “Why”, sondern primär die nach dem “Wie”. Und das ist vielleicht auch okay. Immerhin feiern wir gerade auch den Advent. Richten uns aus auf das, was kommt. Auf den, der kommt. Besinnen uns. Gehen in uns – und weniger hinaus. Doch auch da ist ein Weg. Ein Weg, der entsteht, wenn man ihn geht …

In diesem Sinne: GO!