Januar – der Monat der Freiheit

Wie schön, euch alle im (nicht mehr ganz sooo) neuen Jahr begrüßen zu dürfen! Lasst uns gemeinsam ein aufregendes, buntes, chancenreiches, duftes, ereignisreiches, fröhliches, gesegnetes, … Jahr gestalten und erleben.

Wir haben in den vergangenen Wochen an einigen Neuerungen gebastelt. Manche dürfen wir noch nicht verraten, aber ihr dürft gespannt sein – da kommt was auf euch zu. 🙂

Außerdem haben wir beschlossen, unsere Newsletter unter Themenschwerpunkte zu setzen. Der Monat Januar steht unter dem Motto “Freiheit”. Zwei Artikel, die dazu passen, haben wir bereits veröffentlicht, weitere folgen. Für Februar gibt’s dann ein neues Thema, usw. Außerdem starten nach und nach unsere neuen Kolumnen – auch da lohnt sich ein regelmäßiger Blick in unser Online-Magazin oder ein aufmerksames Lesen des Newsletters.

Außerdem wollen wir euch noch mal ermutigen, dass ihr uns eure Themen, eure Fragestellungen, was euch bewegt und beschäftigt, worüber ihr euch freut oder womit ihr hadert, schickt. Lasst uns gemeinsam voneinander lesen und lernen, um alle Freiheiten ausschöpfen zu können, die Arbeit vor Ort, für Gott und die Menschen gut zu machen. Lasst uns – passend zur Jahreslosung – einander sehen, wahrnehmen, auf Augenhöhe begegnen.