Gemeinsam andere im Blick

27. Juni

Wenn jede:r das tut, was er:sie gut kann, dann ist schon ne Menge gewonnen. Tiefgreifende Veränderungen kann es aber vor allem dann geben, wenn man sich zusammentut und seine Kompetenzen nicht als Konkurrenzen ansieht.

Genau das planen die Diakonie und Fresh X. Während einer Tagung am 12. und 13. September sollen die geistlichen und inhaltlichen Gemeinsamkeiten der beiden Werke deutlich werden. Zusammen mit den Teilnehmenden wird das Thema Sozialraumorientierung, der derzeit wohl innovativste methodische Ansatz zu Gestaltung gesellschaftlichen Zusammenlebens in der Stadt, praktisch erlebbar. Besuche beim Straßenkinder e.V., der ora Kinderhilfe, dem Zentrum am Zoo, dem Haus der Statistik und etlichen anderen sollen für die Sozialraumorientierung sensibilisieren und andere Fragen rund um innovative Ansätze der Kirchen- und Gesellschaftsgestaltung ermöglichen. Zeit für anregende Gespräche und Vernetzungsangebote gibt es natürlich auch.

Interessierte können sich auf der Seite von mi-di dafür anmelden.

Hella Thorn

Online- und Social-Media-Redakteurin beim Fresh X-Netzwerk